Divan: Essen wie ... in der Türkei


Ein gutes Zeichen für ein Lokal: Kein Platz mehr frei. Ein gutes Zeichen für ein türkisches Lokal: viele türkische Gäste. Beides ist bei Divan der Fall, einem Restaurant, das von vorne zunächst nur aussieht wie ein Imbiss - aber was für einer. Blitzsaubere Theke, die Ware in gleißendes Licht getaucht, sind schon die Döner "to go" eine Offenbarung.

Im Restaurant, das man über eine Treppe erreicht dann an Glastischen mit geäztem D-Logo eine fast endlose Karte mit türkischen Spezialitäten, von denen sowohl der Klassiker (Dönerteller) schmeckte wie auch der Grillteller oder der Lammspieß. Gekrönt wurde das ganze durch den leckeren Nachtisch sowie besten türkischen Tee sowie Kaffee. Dass es beim Türken keinen Milchkaffee gibt, ist eigentlich die logische Konsequenz.

Preise: €€

Divan
Frankfurter Straße 55
51063 Köln


---
TJungbluth, 11. Februar 2010 13:09:47 MEZ