Request: (O)Porto


Hallo liebe Mit-Blogger,

wer von euch war schon mal in Porto?
Und wo kann man da gut essen? Caffesieren? Abhaengen?
Ich lass die Anfrage mal ein paar Tage stehn und loesch dann wieder, wenn wir zurueck sind, gibt's auf jeden Fall nen Porto-Eintrag hier ;-)


link   


Δ

nutzwert, nutzwert, nutzwert.


vorschlag: lasst uns restaurantvorschlaege mit preislichen schluesseln (typisches abendessen, eine person) versehen. das koennte zB so aussehen:

$ = billig, unter $20
$$= moderat, unter $30
$$$= teuer, unter $50
$$$$= sehr teuer, ab $50


link   


Δ

to do list.


Hamburg: Die Welt ist schön (Bar) 25 Hours (Hotel & Bar) Jena Paradies (Restaurant) Sai Gon (Restaurant) Artisan/Bude 1 (Restaurant/Mittagstisch) Daniela (Bar) Sa Vanh (Bar) Café Paris (Café) die Vorstadtkinos Sautter & Lackmann (Bücher) Mercado (Lebensmittel) Mövenpick (Wein) Rad & Tat (Fahrräder) Elbe Botanischer Garten (Bambushain) Kellinghusenbad Axel Cramer (Möbel) Fuh (Resto)

Wien: American Bar (Bar) Treszniewski (Imbiss) Park (Fashion) * Palmenhaus (Resto)

Berlin: Intveld (Schokolade) *

Paris: La Coupole (Restaurant)

Cote d'Azur: Club 55 (Glam, bam, thank you mam) * Colombe d'Or (Hotel)

München: Olympic (Hotel)

Hongkong: Sha-Tin (1000 Buddhas)

Siem Reap: Angkor


link   


Δ